NEWS Samstag, 18. Mai 2013 - Brescia / Italiens, Ferrara, San Marino, Rom, Siena, Florenz, Parma

Hans-Joachim Stuck: 1600 km auf der Mille Miglia

Unmittelbar vor dem 24-Stunden Rennen konnte Hans-Joachim an der Mille Miglia teilnehmen. Die 1.600 Kilometer von Brescia im Norden Italiens über Ferrara, San Marino bis nach Rom und zurück über Siena, Florenz und Parma legte Strietzel in einem Porsche 356A zurück.

Mit dem 50 PS starken, historischem Serienmodell von Porsche hat Strietzel Stuck zum zweiten Mal an diesem faszinierenden Rennen teilgenommen. Gemeinsam mit Hans Gerd Bode, dem Leiter Kommunikation der Porsche AG pilotierte die Rennlegende den Porsche Oldtimer durch die Straßen Italiens.

„Auch in diesem Jahr war es wieder ein tolles Erlebnis für mich“ resümiert Strietzel Stuck die Mille Miglia 2013. „Die Zuschauer waren alle mit Herzblut dabei und haben uns zugejubelt – egal ob in den vollen Gassen der Städte Italiens oder auf den schönen Straßen im Umland. Leider hatten wir nicht allzu großes Glück mit dem Wetter und mussten die ersten beiden Tage im Regen fahren, aber am dritten Tag auf der Rückfahrt hat die Sonne geschienen – der Stimmung konnte das aber keinen Abbruch tun. Fazit:  Im nächsten Jahr bin ich gerne wieder dabei!“

 

NEWS Mittwoch, 24. September 2014

Strietzel trifft Rainer Zietlow

... der mit einem Volkswagen Touareg zu einer spektakulären Weltrekordfahrt von Kap zu Kap aufgebrochen ist....
WEITER LESEN >
NEWS Dienstag, 26. August 2014

ALS icebucket challenge

Matthias Malmedie - Danke für die Nominierung!...
WEITER LESEN >
NEWS Samstag, 23. August 2014

STRIETZEL IM LABYRINTH DER WEINBERGE

Die schmalen, winkligen Straßen in den Weinbergen der Mosel bilden das Kernstück der Rallye. Enge Haarnadeln wechseln si...
WEITER LESEN >
ALLE NEWS