NEWS Samstag, 23. August 2014 - Trier

STRIETZEL IM LABYRINTH DER WEINBERGE

Die schmalen, winkligen Straßen in den Weinbergen der Mosel bilden das Kernstück der Rallye. Enge Haarnadeln wechseln sich mit unübersichtlichen Abzweigungen und Gabelungen ab. In diesem Labyrinth an Wegen den Überblick zu behalten, ist nicht immer leicht. Zudem verzeihen hohe Mauern auf der einen und steile Abhänge auf der anderen Seite keinen Fehler.

Dies ist leider auch Sebastien Ogier, führender der Rallye Weltmeisterschaft und letztjähriger Weltmeister zum Verhängnis geworden der bereits am Freitag nach einem Unfall ausscheiden musste. Pech hatte auch der zweite Polo R WRC  mit Matti Latvala, der auf der 15. Etappe von der Strecke kam.

Umso größer dann die Freude des Drittplatzierten, Andreas Mikkelsen. Für ihn war es sein erstes Rallye-WM-Podium auf Asphalt.

Strietzel: "Hier zeigt es sich wieder einmal, wie schwer es ist, ein Heim-Rennen zu gewinnen. Gratulation an Hyundai für den ersten Sieg in der Rallye-WM."

NEWS Mittwoch, 24. September 2014

Strietzel trifft Rainer Zietlow

... der mit einem Volkswagen Touareg zu einer spektakulären Weltrekordfahrt von Kap zu Kap aufgebrochen ist....
WEITER LESEN >
NEWS Dienstag, 26. August 2014

ALS icebucket challenge

Matthias Malmedie - Danke für die Nominierung!...
WEITER LESEN >
NEWS Montag, 2. Juni 2014

Kitzbüheler Alpenrallye - Impressionen

Die 27. Kitzbüheler Alpenrallye ist nun schon wieder Vergangeheit. Hier einige Impressionen......
WEITER LESEN >
ALLE NEWS